Schul-/Hausordnung

Unsere Schulordnung

Unsere Schule ist ein Ort, an dem viele
unterschiedliche Kinder, Jugendliche und
Erwachsene fast täglich einen großen Teil des
Tages miteinander verbringen. In dieser Zeit
wollen wir uns in der Schule wohl fühlen, in
Ruhe lernen, lehren und zusammen leben.

1. Wir gehen freundlich, höflich und ehrlich miteinander um.
2. Wir verletzen niemanden, weder mit Worten noch mit Taten.
3. Wir wollen ungestört und gesund lernen.
4. Wir achten das Eigentum anderer und der Schule.
5. Wir halten unsere Schule sauber und ordentlich.
6. Wir halten die Pausenregeln ein.

…………………………………………………………………………………………………………………………

Wangerooge, den ………………………..
Ich habe unsere Schulregeln verstanden und weiß, dass ich mich daran halten muss.
Unterschrift der Schülerin oder des Schülers: ……………………………………………………..

Ich habe die Schulregeln gelesen.
Unterschrift eines Erziehungsberechtigten: ………………………………………………………….

1 Wir gehen freundlich, höflich und ehrlich miteinander um.

Ich grüße und bin höflich.
Ich nehme Rücksicht auf die anderen.
Ich helfe anderen und lasse auch mir helfen.
Wenn ich jemanden aus Versehen verletzt habe, bitte ich um Entschuldigung.

2 Wir verletzen niemanden, weder mit Worten noch Taten.

Ich tue niemandem weh und benutze keine Schimpfwörter.
Ich trete, schlage und schubse niemanden.
Ich lache meine Mitschüler nicht aus und ärgere sie nicht.
Ich löse Streitigkeiten mit anderen friedlich.
Wenn es mir zu viel wird, sage ich „Stopp!“. Wenn der andere „Stopp“ sagt, höre ich auf.
Im Schulgebäude und auf dem Weg in die Pause gehe ich, damit ich niemanden verletze.

3 Wir wollen ungestört und gesund lernen.

Ich erscheine pünktlich zum Unterrichtsbeginn.
Ich halte mich im Unterricht an die Klassenregeln, die in jedem
Klassenraum aushängen.
Ich verhalte mich im Haus und auf dem Schulhof leise und rücksichtsvoll.
Ich benutze mein Handy nur im Notfall zum Telefonieren und begebe mich dazu in die Telefonzelle.
Ich nehme keine Cola, Energy Drinks oder ähnliche Getränke mit in die Schule.
Ich verzehre in der Schule keine Chips oder ähnliches und achte auf meine Ernährung.

4 Wir achten das Eigentum anderer und der Schule.

Ich gehe nicht an die Sachen der anderen.
Ich verstecke auch nichts vor anderen Kindern.
Ich gehe pfleglich und vorsichtig mit dem Eigentum der Schule um (z.B. Bücher, Tische, Stühle, Spiele,…).
Ich gehe verantwortungsbewusst mit Wasser, Licht und Heizung um.

5 Wir halten unsere Schule sauber und ordentlich.

Ich halte unsere Schule sauber und ordentlich und werfe den Müll in die vorgesehenen Abfalleimer.
Ich verlasse die Toilettenräume sauber und ordentlich.
Nach dem Toilettengang wasche ich mir die Hände gründlich.
Ich komme mit sauberer Kleidung zur Schule.
Ich vermeide Abfall, zum Beispiel durch den Verzicht von Trinkpäckchen und die Benutzung von Brotdosen.

6 Wir halten die Pausenregeln ein.

Ich halte mich nicht unnötig in den Toilettenräumen auf.
Ich verlasse in der Pause nicht das Schulgelände.
Ich werfe keine Schneebälle und Steine.
Bei Streitigkeiten kann ich die Streitschlichter um Hilfe bitten.
Ich halte mich an die Hausordnung.

 


 

Unsere Hausordnung

Das Schulgebäude

  • Die Schule wird von den Schülerinnen und Schülern über den Eingang Charlottenstraße durch das Tor neben der Schule betreten. Der Zugang vom Jadehörn darf genutzt werden.
  • Unser Schulgebäude wird um 7.45 Uhr geöffnet. Die Schülerinnen und Schüler warten auf dem unteren Flur oder dem Schulhof.Die Grundschüler dürfen in ihren Klassenraum gehen.
  • Während der Frühaufsicht vor der ersten Stunde ist der Aufenthalt in der Cafeteria erlaubt. Die Treppe bleibt frei.
  • Mit dem 1. Klingeln nach der Pause werden die Klassenräume aufgesucht. Mit dem 2. Klingeln sitzen die Schülerinnen und Schüler unterrichtsbereit an ihrem Platz.
  • Ist die Lehrkraft 5 Minuten nach Unterrichtsbeginn noch nicht erschienen, meldet der Klassensprecher oder die Klassensprecherin dies im Sekretariat.
  • In den Pausen verlassen die Schülerinnen und Schüler die Fach- und Klassenräume und gehen auf den unteren Flur oder auf den Schulhof. Die Schülerinnen und Schüler dürfen in den 5-Minuten-Pausen auch in ihren Klassenräumen und auf dem oberen Flur bleiben.
  • Die Pausenhalle darf in der großen Pause ausschließlich zum Basteln und Spielen genutzt werden.
  • In der 10-Minuten-Pause begeben sich alle Schülerinnen und Schüler auf den Schulhof.
  • Je nach Wetterlage entscheidet die Aufsicht über „Regenpause“. In diesem Fall bleiben alle Schülerinnen und Schüler im Schulgebäude. Die Schülerinnen und Schüler der Grundschule bleiben in ihren Klassenräumen, die übrigen auf dem unteren Flur.
  • Nach Unterrichtsende werden in allen Räumen die Fenster geschlossen, die Stühle hochgestellt und die Lichter ausgemacht.
  • Der Nachmittagsunterricht beginnt um 14.00 Uhr. Vor Unterrichtsbeginn am Nachmittag ist der Aufenthalt nur auf dem Schulhof und dem unteren Flur erlaubt.
  • Bei allen schulischen Veranstaltungen gilt Rauch- und Alkoholverbot. Dies gilt auch für den Schulweg.
  • Die Nutzung privater elektronischer Unterhaltungsmedien ist während der Schulzeit nicht erlaubt.

Der Schulhof

  • Beim Betreten und Verlassen des Schulgeländes werden die Fahrräder geschoben.
  • Die Fahrräder werden ausschließlich in den Fahrradständern abgestellt.
  • Nach der Straßenverkehrsordnung dürfen nur verkehrstechnisch einwandfreie Fahrräder mitgebracht werden.
  • Der Schulhof ist für alle Schülerinnen und Schüler da. Lediglich die Sandkiste darf nur von Grundschülern benutzt werden. Der Schulhofbereich der Tischtennisplatte ist als ruhiger Bereich den älteren Schülerinnen und Schüler vorbehalten.
  • Ballspielen ist auf dem hinteren Schulhofbereich erlaubt.
  • Der Aufenthalt in den Pausen zwischen den Fahrradständern ist nicht gestattet.
  • Die Ausleihe von Spielgeräten wird in der 20-Minuten-Pause von Grundschülern organisiert. Diese Spielgeräte sind unaufgefordert am Ende der Pause zurückzubringen.

 

Download:
Schulordnung (Stand 30.01.2014)
20140130_schulordnung 140130.pdf  (48,1 KiB)
Hausordnung (Stand 30.01.2014)
20140130_hausordnung 140130.pdf  (31,7 KiB)